1. HOME
  2. Agenturleben
  3. Blog
  4. E-Commerce
  5. JTL
  6. Messen & Konferenzen
FILTER

Blog

Impressionen von der JTL Connect 2017

JTL Connect 2017 – Der Recap

Am 25. August 2017 war es endlich wieder soweit. Die JTL Connect öffnete ihre Tore in der Mitsubishi Electric Halle. Die Hausmesse der JTL Software GmbH jährte sich zum 3. Mal und zog auch in diesem Jahr wieder einige hundert JTL Anwender, Shop-Betreiber und Partner nach Düsseldorf. Mit Spannung erwartet wurden vor allem die News zur JTL WAWI & Shop: Was plant das Team aus Hückelhoven für die nächsten Releases und worauf können sich die JTL Anwender freuen? Wir als JTL Partner waren natürlich vor Ort und haben alle Informationen für Sie in diesem Recap gesammelt.

EFRE-LOGO-Stand 2019

Förderung für Shop-Projekte

Sie planen die Einführung oder den Relaunch eines Webshops, um Ihren digitalen Vertrieb zu stärken? Wenn Sie parallel über die Anbindung einer Warenwirtschaft / ERP nachdenken, dann könnten auch Sie vielleicht die Vorteile einer Förderung für Ihr Projekt nutzen. Mit Hilfe der „Mittelstandsrichtlinie – Elektronischer Geschäftsverkehr (E-Business)“ der Sächsischen Aufbaubank (SAB) können Sie betriebliche Abläufe in Ihrem Unternehmen effizienter gestalten und erhalten dabei bis zu 40% der notwendigen Investitionen vom Staat zurück (Stand Sommer 2017). Was Sie dafür tun und worauf Sie achten müssen, haben wir für Sie in diesem Artikel zusammengefasst.

Shopware Storytelling Einkaufswelten

Projekt „Green Cup Coffee“

Eine Geschichte – ein Produkt – ein Erlebnis! Ja, auch in diesem Blogbeitrag kommen wir nicht an dem Thema Storytelling vorbei. In unserem ersten Blogbeitrag haben Sie bereits vieles zu diesem Thema erfahren. Im zweiten Beitrag haben wir Ihnen einige Beispiele gezeigt, wie Storytelling im Shopware umgesetzt werden kann. Diesmal möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Projekt genauer vorstellen und zeigen, welche Herausforderungen ein solches Webprojekt stellt. Aber auch, wie spannend es ist und man am Ende stolz seine Kaffeetasse erheben kann und äußerst zufrieden mit dem Ergebnis ist. Lassen Sie es sich schmecken und lesen Sie unsere Geschichte über Green Cup Coffee:

Shopware Storytelling Agentur

Storytelling im Marketing Teil 2

Im ersten Teil dieser Serie „Storytelling im Marketing – Die Macht der Geschichte“ haben wir uns bereits der Frage gewidmet was Storytelling ist und warum es sinnvoll ist, sich als Shop-Betreiber intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Einen tollen Gesamtüberblick zu Storytelling für Shopware finden Sie übrigens auch in diesem Vortrag von Thomas Thieler: Storytelling im E-Commerce

Storytelling

Storytelling im Marketing Teil 1

Die Macht der Storys haben viele Unternehmen erkannt. Sie können mittels Storytelling Produkte oder Dienstleistungen mit einer Geschichte verbinden – und damit viel mehr erzählen, als durch die reine Vermittlung von Informationen möglich ist. Doch wie funktioniert erfolgreiches Storytelling? Erfahren Sie hier alles rund ums Storytelling im Marketing und welche fünf Dinge Sie unbedingt beachten sollten.

Shopware Community Day 2017 und Shopware 5.3

Mit dem Motto „Hello Human“ öffnete der 7. Shopware Community Day am 09. Juni pünktlich seine Pforten in Ahaus. Im Mittelpunkt dieses Events sollte laut Shopware der Mensch und das „Zeitalter des Konsumenten“ stehen. So erwartete uns ein Tag randvoll gefüllt mit interessanten Fachvorträgen und tollen Gesprächen mit anderen Shopware Partnern und Shop-Betreibern. Außerdem präsentierte Shopware die mit Spannung erwarteten neuen Features des Shopware 5.3 Updates, dass im September `17 live gehen soll. Erfahren Sie hier alle Fakten rund um das wichtigste Event von einem der führenden deutschen Webshop-Hersteller.

SW5-Kalkulator Türenmarkt24

Ihr Kalkulator in Shopware 5

Ihre Kunden sollen sich komplexe Produkte im Webshop selber zusammenstellen und diese im Anschluss online bestellen können? Dann lohnt sich ein Blick auf das „Custom Products“ Plugin von Shopware! Bereits aus Shopware 4 bekannt, zählt diese Erweiterung für Ihren Shopware-Shop spätestens seit Shopware 5 zu den beliebtesten Shopware-Extensions. Mit seiner Hilfe lassen sich komplexe Kalkulatoren & Konfiguratoren erstellen. So können Sie auch sehr erläuterungsbedürftige Produkte mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten kompakt & leicht verständlich in Shopware abbilden. Custom Products steht ab der Shopware Version 5.2 zur Verfügung und ist in der Shopware Professional Plus Lizenz sogar bereits kostenfrei inbegriffen! Erfahren Sie hier mehr über die Möglichkeiten dieses Plugins:

Datenschutz, Internet, Sicherheit

Datenschutz und Cybersicherheit – Verantwortungsvoller Umgang mit dem Internet

Ob Smartphones oder Smarthomes: Das Internet ist bei uns mittlerweile allgegenwärtig. Fast jeder kann immer und überall auf das weltweite Netzwerk zugreifen, dem Smartphone sei Dank. Über soziale Netzwerke können die Daheimgebliebenen miterleben, was Freunden alles so im Urlaub passiert – schnell ein Foto mit der Handykamera geknipst und automatisch auf Facebook geteilt. Selbst Diskussionen werden kaum noch durch angelesenes Wissen entschieden: Gibt es Unstimmigkeiten darüber, ob Frankfurt/Oder nördlich oder nordwestlich von Dresden liegt, wird die Antwort fix gegoogelt. Es liegt übrigens nordöstlich von Dresden – Danke, Google Maps. Datenschutz ist ein wichtiger Teil der Neuen Medien, genau wie Online-Marketing und E-Commerce. Daher sollten Bedeutung und Vorteile dieser Punkte, genau wie die Cybersicherheit, nicht unterschätzt und stiefmütterlich behandelt werden.

bing ads

Suchmaschinenmarketing: Google Ads und Bing Ads

Das Wichtigste vorneweg: Google AdWords bleibt nach wie vor der ungeschlagene Platzhirsch auf dem Werbemarkt. Ist das aber auch Grund genug Googles Konkurrenten ganz außer Acht zu lassen? Das könnte ein fataler Fehler sein. Bisher wurde Bing Ads für das Suchmaschinenmarketing von Unternehmen nur selten ernst genommen. Grund dafür liegt in der vermutlich geringen Reichweite des Werbesystems. Was viele nicht wissen, ist, dass sich Bings Anteil am Werbemarkt seit 2009 viervierfacht hat. Lag der Marktanteil 2016 noch bei ca. 7% sind es in diesem Jahr ungefähr 10%. Das hört sich im ersten Moment vielleicht nicht nach besonders viel an. Allerdings sichert sich Bing damit den zweiten Platz im Werbemarkt und das sollte kein Suchmaschinenmarketing-Experte außer Acht lassen.

Release JTL-Wawi 1.2

JTL WaWi 1.2

Seit wenigen Tagen steht das neue WaWi Update der JTL Software zum Download bereit. Mit der JTL WaWi 1.2 geht das Hückelhovener Softwareunternehmen auf langersehnte Kundenwünsche ein und ist nun mit einer überarbeiteten Version mit neuen und verbesserten Features zurück.

Lex & Hesse GmbH

Lex & Hesse – Erfolgreicher Online Shop-Relaunch

Hochwertig, Engagiert, Sicher, Schnell – das ist das Leitbild der seit drei Generationen agierenden HESS AG. Diese Philosophie verfolgt das 88 Jahre alte Unternehmen auch aktuell wieder, denn seine Tochtergesellschaft Lex & Hesse hat ihren Online Shop relauncht. Der Lex & Hesse Shop ist technisch sehr komplex und ist mit raffinierten Neuerungen ausgestattet. So kann er unter anderem eine Echtzeit-Preisberechnung innerhalb von 1-2 Sekunden realisieren. Doch ist der neue Shop so erfolgsversprechend wie angedacht?

Newsletter Marketing Agentur

Optimale E-Mail Marketing Newsletter im B2B

E-Mail Newsletter sind ein echter Klassiker des Online-Marketings. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mit kaum einem anderen Medium erreichen Sie so kostengünstig eine so große Anzahl von Empfängern. Dies gilt auch für den Einsatz im Geschäftskunden-Bereich als B2B Newsletter. Mit einer optimal aufgesetzten Newsletter Kampagne können Sie Besucher an Ihre Website binden und diese zu Kunden weiterentwickeln. Aber worauf genau müssen Sie bei der Erstellung Ihres optimalen E-Mail Newsletters achten, damit dieser sein Ziel wirkungsvoll erreicht? Dazu möchte ich gern die 5 wichtigsten Lektionen aus unserer Erfahrung als Newsletter Agentur an Sie weitergeben.

Google Rückblick 2016

Auch in diesem Jahr tat sich wieder Einiges bei Google. Neue Funktionen in den Werbeprogrammen, gestrichene „lieb gewonnene“ Bereiche und Überarbeitungen von Benutzeroberflächen wiesen vorranging in die Richtung, die bereits in den letzten Jahren eingeschlagen wurde: Mobile.