Video SEO & Youtube SEO

SEO-Video-Suchmaschinenoptimierung-Youtube-logoYoutube ist die zweit größte Suchmaschine nach Google. Pro Monat suchen hier ca. 38 Mio Deutsche nach aktuellen und interessanten Videos. Dabei werden neben Videos mit niedlichen Katzen und pubertären Pop Gruppen auch Videos zu Unternehmen und Produkten konsumiert. Ist darunter auch bereits Ihr Unternehmen?
Seine Reichweite macht Youtube zu einem relevanten Medium für Unternehmen. Die Youtube SEO genannte Optimierung der Sichtbarkeit in diesem Netzwerk ist noch relativ jung. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel gern einige Grundlagen der Video SEO erläutern, damit auch Ihr Video die Sichtbarkeit erhält die es verdient hat.

Was ist Video SEO?

Youtube SEO oder allgemein Video SEO beschäftigt sich als spezieller Teil des Video Marketings mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Videos. Das kannten Sie bisher nur für Websites und Webshops? Stimmt!

 

Die Video SEO gehört zu den relativ jungen Sparten der SEO, wie zum Beispiel auch die App Store Optimization (ASO) bei der Apps für das Ranking im Apple App Store oder Google Play optimiert werden.

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Suchergebnisse

Das Ziel – Ihr Video auf Googles und Youtubes erster Ergebnissseite

Das klingt zuerst nach spanischen Dörfern aber der Ansatz ist eigentlich ein ganz einfacher:

 

Youtube verwaltet mittlerweile mehrere Milliarden unterschiedlicher Videos. Wenn nun ein Besucher bei Youtube nach einem bestimmten Thema wie zum Beispiel „Malerarbeiten“ sucht, wird diesem Besucher eine Ergebnisliste angezeigt. Die Videos in dieser Liste sind nach Relevanz sortiert, also danach wie gut das Video mit der Suchanfrage „Malerarbeiten“ übereinstimmt.

 

Aber wie entscheidet Youtube welche Videos aus dem gigantischen Archiv die relevantesten sind? Anhand von Parametern die größtenteils bekannt sind und die optimiert werden können. Und hier beginnt die Video SEO!

Wie funktioniert Youtube SEO?

Es gibt natürlich neben Youtube auch weitere Video Portale wie MyVideo, Clipfish, Vimeo etc. Auf Grund der dominanten Vormachtstellung von Youtube möchte ich mich aber auf die spezifischen Mechanismen für dieses Netzwerk beschränken.

 

Als Beispiel soll dazu das aktuelle Image Video unserer Internetagentur dienen, dass wir vor wenigen Wochen in unserem Youtube Kanal eingestellt haben. Natürlich zusammen mit der entsprechenden Video SEO 😉

Videos für die SEO bearbeiten

Die Bearbeitung Ihrer Videos können Sie ganz einfach in Ihrem Video Manager vornehmen. Sobald Sie bei Youtube eingeloggt sind, finden Sie den Link zum Video Manager links unter dem Dashboard.

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Video Manager

In der rechten Übersicht sehen Sie nun alle hochgeladenen Videos, welche Sie über den Button „Bearbeiten“ optimieren können.

Es beginnt mit dem Titel

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Suchfunktion

Die Suchfunktion von Youtube mit Title und Description

Der Titel des Videos auf Youtube funktioniert ähnlich wie der Seitentitel bei einer Webseite. Es sollte in kurzen Worten wahrheitsgemäß wiedergeben werden, was den User in Ihrem Video erwartet.

 

In den wenigen Zeichen die Ihnen dabei zur Verfügung stehen, sollten Sie natürlich auch Ihre wichtigsten Keywords platzieren. Für Youtube haben diese Keywords innerhalb des Titels einen hohen Stellenwert.

 

Außerdem orientieren sich die User bei Ihrer Suche nach interessanten Videos vor allem am Titel. Auch deshalb sollte dieser möglichst kurz, griffig und leicht verständlich sein.

Bleiben Sie bei der Wahrheit!

 

Ein Titel mit Schlagworten aus dem Rotlichtbereich verhelfen Ihnen sicherlich zu guten Klickraten. Nach nur wenigen Sekunden wird der User Ihr Video aber verlassen und diese negative User Erfahrung führt zu einer schlechten Bewertung durch die Suchmaschine, also Youtube. Bleiben Sie bei all der Youtube SEO daher bitte bei der Wahrheit und versprechen Sie Ihren Abonnenten keine Inhalte, die Sie nicht auch liefern können!

 

 

Die Beschreibung (Description)

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Beschreibung

Die Description oder Beschreibung direkt unter dem Video

Bei der klassischen SEO für Web Projekte spielt die Description in den Meta Angaben nur noch eine untergeordnete Rolle. Mit Ihr sollen User zum Klick auf das eigene Suchergebnis bei Google motiviert werden.

 

Bei der Youtube SEO kommt diesem Text noch eine weitere Bedeutung hinzu: Youtube kann aus Ihrem Video nur sehr schwer Inhalte automatisiert herauszulesen. Google fällt das bei klassischen Web Projekten leichter, es benötigt deshalb keine separate Description mehr.

 

Youtube nutzt diese Beschreibung aber durchaus um weitere Informationen über die Inhalte Ihres Videos zu gewinnen.

 

Nutzen Sie die Beschreibung für eine ausführliche Inhaltswiedergabe!

 

Entsprechend sollten Sie die Beschreibung nutzen, um weitere Keywords zu platzieren bzw. um die Keywords aus dem Titel zu wiederholen.

 

Im sichtbaren Bereich unterhalb des Videos bleiben davon allerdings nur die ersten 3-4 Zeilen!

 

Geben Sie wichtige Informationen wie die Webadresse Ihrer Homepage daher immer innerhalb dieser ersten Zeilen an.

 

Zusätzlich können Sie Ihre Kontaktinformationen in die Youtube Video Beschreibung einfügen.  Das hat zwar keinen Einfluss auf die Youtube Suchmaschinenoptimierung, hilft Ihren Interessenten aber Sie zu erreichen, nachdem sie das Video gesehen haben.

Untertitel (Transskript) für die Youtube SEO

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Transskript

Die automatisierte Spracherkennung – Nutzung der Transskript Funktion für die SEO

Die Werkzeuge zur Spracherkennung sind mittlerweile weit entwickelt und werden natürlich auch von Youtube intensiv genutzt. Sie finden dazu die Transskript Funktion als „Untertitel“ in Ihrem Video Manager.

 

Youtube generiert für jedes Video einen automatischen Untertitel. Diese ist eigentlich für Menschen mit einem beeinträchtigten Gehör gedacht, kann aber auch gut für Ihre Video SEO Zwecke genutzt werden. Außerdem ist der automatisch generierte Untertitel oft sehr fehlerhaft.

 

 

 

Prüfen Sie immer den automatischen Untertitel Ihrer Videos!

 

 

Im Video Manager haben Sie die Möglichkeit, einen eigenen neuen Untertitel zu erstellen. Dazu bearbeiten Sie einfach den vorhandenen Untertitel und speichern diesen ab. Er wird automatisch als neue Version neben dem bereits vorhandenen Untertitel bei Youtube abgelegt.

 

Das besondere am Youtube Transskript ist die Aufteilung der Textpassagen auf einzelne Zeitabschnitte (Frames) Ihres Videos. Sie können natürlich nicht den gesamten Text in einen Zeitabschnitt von nur 4 Sekunden pressen. Statt dessen sollten Sie sich an der bereits vorhandenen Zeiteinteilung orientieren und nur die konkreten Begriffe optimieren und wenn möglich durch Keywords ersetzen bzw. ergänzen.

Tags – Die guten alten Keywords sind zurück

Wer kennt nicht die alten Zeiten der semi-professionellen Suchmaschinenoptimierung, in denen man sein Web Projekt noch selbst mit Keyword Angaben in den Meta Tags versehen konnte. Diese sind zur Recht vorbei, nachdem von einigen Webmaster damit ausreichend Unsinn getrieben wurde.

 

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Tags

Tags vergeben im Youtube Video Manager

Aber bei Youtube spielen diese „Tags“ genannten Keywords noch eine wichtige Rolle. Sie helfen Youtube bei der Anzeige relevanter Ergebnisse in der Suchfunktion.

 

Nutzen Sie daher dieses Feature für Ihre Video Suchmaschinenoptimierung aus und platzieren Sie gezielt Ihre wichtigsten Keywords. Übertreiben Sie es aber bitte nicht: mit Keyword Stuffing, also einer Aufzählung zu vieler und irrelevanter Keywords, kann man heute keinen SEO Blumentopf mehr gewinnen 😉

 

Nutzen Sie die Tags für Ihre Video SEO!

Video Kategorien sind keine Video Suchmaschinenoptimierung

Sie können bei Youtube auswählen, in welcher Kategorie Ihr Video abgelegt werden soll (Rechts unten).

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Kategorien

 

Die Auswahl einer Kategorie hat keinen Einfluss auf die Video Suchmaschinenoptimierung. Sie entscheidet allerdings darüber, welchen Usern Ihr Video auf der Youtube Startseite empfohlen wird.

 

Sollten Sie zum Beispiel ein technisches Produkt vermarkten wollen, empfehle ich die Einordnung bei Wissenschaft & Technik. Dadurch kann Ihr Youtube Video auf der Startseite von Usern angezeigt werden, die sich regelmäßig Technik Videos ansehen, also Usern aus Ihrer spezifischen Zielgruppe.

 

Die Youtube Kategorien sind also keine Video SEO.

Mit Hilfe der Youtube Kategorien können Sie aber Ihre potentiellen Käufer besser erreichen und ansprechen.

Views, Likes und Kommentare im Youtube Kanal

Ich sprach bereits die Relevanz von User Signalen für Ihre Youtube SEO Arbeit an. Interessierte User sehen sich Ihre Videos länger und aufmerksamer an und sie teilen diese mit ihren Freunden.

 

User haben bei Youtube vielfältige Möglichkeiten Ihr Video zu bewerten und es damit entweder in der SEO zu unterstützen oder zu behindern. Es beginnt bei „Like“ und „Dislike“ (die Daumen unterhalb der Videos) und geht über das Verfassen von Kommentaren bis hin zum Teilen Ihres Video in den Sozialen Netzwerken.

SEO Video Suchmaschinenoptimierung Youtube Video teilen

Videos teilen in Sozialen Netzwerken wie Facebook & Co.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten der Interaktion mit Ihren Zuhörern bzw. Zuschauern! Denn nicht nur Youtube bevorzugt positiv bewertete Videos gegenüber nicht oder schlecht bewerteten Videos.

 

Motivieren Sie die User zur Interaktion!

 

Durch das Feedback Ihrer Zielgruppe erhalten Sie wichtige Anregungen für Verbesserungen und für die Inhalte zukünftiger Videos. Und natürlich erhält Ihr Video durch das Verteilen auf anderen Plattformen zusätzlichen Traffic und Aufmerksamkeit.

 Dies ist nur der Anfang

Wenn Sie nun glauben alles über die Video SEO zu wissen muss ich Sie leider enttäuschen. Dieser Artikel sollte Ihnen nur den Einstieg in dieses immer relevanter werdende Thema ermöglichen und einige wertvolle Tipps an die Hand geben.

 

Natürlich gibt es noch eine Reihe weiterer Optimierungsmöglichkeiten, diese variieren aber je nach Thema, Zielgruppe und Marketingziel. Für größere Projekte sowie den professionellen Betrieb eines eigenen Youtube Kanals empfehle ich Ihnen daher eine individuelle Beratung. Schließlich vergisst das Netz keine Fehler und ein einmal falsch optimiertes Video verbleibt potentiell für immer im WWW.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Youtube SEO und freue mich natürlich auf Ihre Kommentare!

 

 

Ps: Falls Sie noch eine Idee für Ihr nächstes Video suchen: Etwas mit Tieren oder Kindern funktioniert immer. Im besten Fall kombiniert mit dem Gangnam Style 😉 

 

Youtube SEO Update 29.09.16:

Die Youtube SEO wurde in den letzten Jahren verbessert und optimiert. Dabei gibt es einige Stellschrauben, die sie beeinflussen können. Hier stellen wir Ihnen kurz die neusten Erkenntnisse vor, die sich über diesen Artikel hinaus ergaben.

 

Ein Beispiel für Keywords im Titel

Keywordbezogen können Sie das machen:

  • Vergeben Sie überall ein bis zwei zentrale Keywords: am Anfang des Videotitels, -Tags, -Beschreibung, -Metadaten und im -Dateinamen,
  • Nutzen Sie Kanalkeywords in den Dateinamen der Videos und Kanalbilder,
  • Vergeben Sie übergreifende Kanal-Tags in jedem Video,
  • Verarbeiten Sie am Anfang und am Ende der Videobeschreibung Ihre zentralen Keywords. Im Text dazwischen eignen sich entsprechende Synonyme und one-off-Keywords,
  • Ordnen Sie die Kanal- und Video-Tags nach deren Relevanz: Am Anfang die Video-, danach die allgemeinen Kanalkeywords.

 

Optimale Kanalinformationen:

  • Verlinken Sie zu Beginn des Textes auf Ihre Webseite,
  • Erklären Sie anschließend, unter Zuhilfenahme Ihrer Kanalkeywords, worum sich der Kanal dreht und was der Zuschauer erwarten kann,
  • Verlinken Sie am Ende auf alle wichtigen externen Seiten (Social Media Links, Sponsoren oder Partner).

 

So kann die Webseite vor dem Ausklapptext eingebunden werden.

Playlists lohnen sich:

  • In Playlists können Sie weitere Keywords unterbringen,
  • Die Relevanz der darin enthaltenen Videos erhöht sich.

 

Zuschauer sind die wichtigste Stellschraube im Youtube SEO

Der wichtigste Einfluss im Youtube-Ranking eines Videos ist dessen Relevanz und Zuschauer-Interaktion: Je ansprechender Ihre Videos und Ihr Kanal sind, desto aktiver sind Ihre Zuschauer in diesen. Binden Sie Zuschauer an Ihren Kanal und ihre Videos. Im Idealfall schauen diese das gesamte Video, liken es, setzen einen Kommentar darunter, teilen es in deren sozialem Netzwerk und abonnieren Ihren Kanal. Dies bedarf aber Ihrer Vorarbeit.
Erschaffen Sie einen informativen und ansprechenden Kanal. Aussagekräfte Bilder, Videotitel, Thumbnails, Texte und Playlists wecken das Interesse des Besuchers. Animieren Sie Besucher Ihres Kanals zur Interaktion, indem Sie diese zum Abonnieren, Kommentieren, Teilen und Liken auffordern (sowohl im Video als auch in den Video- und Kanaltexten). Dies sind call-to-actions.

Durch End-Cards, Infokarten oder Anmerkungen im Video können Sie die Call-to-Actions noch unterstützen und vereinfachen. Verweisen Sie am Ende Ihrer Videos auf andere relevante Videos oder Playlists. Weiterhin lohnt sich die Vergabe einer eigenen URL, damit Zuschauer Ihren Kanal wiederfinden und einfacher in den sozialen Netzwerken teilen können. Zeigen Sie auch Youtube selbst, worum es in Ihrem Kanal geht: Abonnieren und Liken Sie ähnliche Kanäle bzw. Inhalte. Dadurch tauchen häufiger in der Vorschläge-Spalte auf. Arbeiten Sie mit anderen Youtubern zusammen (z. B. durch eine Playlist mit Ihren und seinen Videos), um Ihre Relevanz und Zuschauerschaft zu erhöhen. Durch die Branding- und „Inhalte herausstellen“-Funktion Ihres Youtube-Kanals können Sie das Abonnieren erleichtern und andere Videos bewerben. Darüber hinaus lohnt sich das verteilen und bewerben Ihres Youtube-Kanals in anderen sozialen Netzwerken.

Um mit Youtube SEO richtig durchzustarten, bedarf es Ihrer Mitarbeit. Gehen Sie aktiv mit Ihrem Youtube-Kanal um und sagen Sie sich immer wieder: Würde ich diesen Kanal abonnieren? Animieren und informieren Sie Ihre Zuschauer. Machen Sie Ihren Kanal und Ihre Videos relevant. Dann sind Sie mit Ihren Videos immer auf den vorderen Plätzen in der Youtube- bzw. Google Suche.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Suchmaschinenoptimierung Dresden

Über den Autor: 

Martin Ritter ist Geschäftsführer der WEBneo Internetagentur für Online Marketing in Dresden. Er beschäftigt sich seit über 9 Jahren mit der Entwicklung kreativer Konzepte für Webshops und Marketing Maßnahmen, vorranging im B2B Bereich. Zu seinen Referenzen zählen zahlreiche erfolgreiche E-Commerce Projekte für mittelständische Unternehmen und Konzerne.

12 Comments

Nomi

at 10:46 pm

Sehr interessanter Artikel, informative und auf dem Punkt gebracht.

Taiber Roger

at 5:59 pm

Wir schreiben auch gerade einen Artikel über SEO Youtube und da habe ich diesen Beitrag gesehen, zusammen mit zahlreichen anderen. Dieser ist der informativste und zeigt Vorschläge und Hilfestellungen auf. Die meisten anderen nur, wie man es nicht machen soll. Das wissen wir aber alle wie es nicht geht .-)

Matthias

at 10:17 pm

Vielen Dank für den super Beitrag! Dieser hat mir persönlich bezüglich „Youtube SEO“ echt weitergeholfen! Solchen Mehrwert liest man sonst nur selten. (o:

Schöne Grüße aus Schwerin

Matthias

Carsten Rusch

at 10:44 pm

Sehr guter Beitrag zum Thema SEO für Videos. Als Kameramann und Videoproduzent habe ich nun auch einen spannenden Beitrag in meinem Blog zum Thema geschrieben. Ich habe gemerkt das meine Kunden da starkes Interesse dran haben und einfach oft die Grundlagen fehlen.

Mehr Infos gibt es direkt im Blog: http://kreativfilm.tv/video-seo-fuer-einsteiger/

Freundliche Grüße aus Meerbusch,
Carsten Rusch

netzkern

at 3:40 pm

Sehr gut zusammengefasst! Vielen Kunden ist es überhaupt nicht bewusst, dass mit auch bei Youtube-Videos auf die Sichtbarkeit achten muss.
Vielen Dank Carsten Rusch für die Verlinkung. Dein Beitrag hat mir sehr weitergeholfen.

Alex

at 7:04 pm

Hi interessanten Beitrag!!!
Werde es mal versuchen

Gunnar

at 6:23 am

Ich glaube nicht das Youtube die automatischen Untertitel als Rankingfaktor einbezieht. YT weiß doch selber, wie Fehlerhaft die sind.

Nur weil in den Untertitel z.B. das Wort „Schiff“ vorkommt, kann es sein, dass das Video absolut nicht mit Schiffen zu tun hat.

Selbst geschriebene Untertitel ( = viel Arbeit) werden ziemlich positiv bewertet.

Ich habe mir selber ein kleines Tool geschrieben mit welchen man schnell (ohne zu tippen) Untertitel erstellen kann:
echoTranscripts.com

Das Tool bleibt auch erst einmal kostenlos 😉

Peter Bach jr.

at 5:04 pm

Top Beitrag!

Habe mich über viele Monate autodidaktisch in SEO eingearbeitet und komme nun an Video SEO vorbei. Der Beitrag hilft topp. Bin begeistert. Dankeschön.

Peter Bach jr.

Stephan

at 9:25 am

Deckt sich so ziemlich alles mit dem Video, das ich letztens dazu erstellt hab: youtube.com/watch?v=OXGq1PsmPGw Aber bei hoher Konkurrenz eine Sache nicht vergessen, die auch beim Video SEO wichtig ist: Links aufbauen 😉

Rafael

at 9:21 pm

Vielen Dank für diesen interssanten Artikel. Video SEO ist (ikm Vergleich zum Google SEO) relativ einfach. Diese Seite ist eine gute Zusammenfassung viele Tipps und Kniffe zum Thema Youtube SEO.

In meinem Blog Beitrag habe ich mich ebenfalls mit diesem Thema beschäftigt. Er kann als Ergänzung zu diesem Artikel gesehen werden:
kopfundstift.de/10-youtube-seo-hacks/
Grüße

Fabian Eichenlaub

at 6:09 pm

Guter informativer Blogbeitrag!
Als Video-Marketing Experten für kleine und mittlere Unternehmen
beschäftigen wir uns auch sehr intensiv mit Video-SEO.
https://www.ersolutions.de/

Der Dateiname spielt übrigens keine Rolle (siehe YouTube-
Richtlinien) und einer der wichtigsten Punkte für Video-SEO
ist der Fakt, dass die Videos auch bei Google gefunden
werden.

Viele Grüße

Sabine Blass

at 1:23 pm

Wirklich guter und informativer Beitrag. Danke

Kommentare