SO WERDEN SIE BEIM MARKTPLATZRIESEN GEFUNDEN

eBay SEO – Die Suchmaschinenoptimierung für eBay

WEBNEO BLOGBEITRAG

eBay SEO – Tipps für ein besseres Ranking bei eBay

Das Thema Suchmaschinenoptimierung hat eine enorm große Bedeutung für die Inhaber von Webseiten. Eine Webseite, die nicht oft von Interessenten besucht wird, könnte mit einem Laden ohne Kunden gleichgestellt werden. Nehmen wir an, dass ein Laden in einem großen Einkaufszentrum steht, er aber schlecht ausgeschildert ist: Die Besucher des Einkaufszentrums würden sich verlaufen oder vielleicht schon zuvor einen anderen passenden Laden für ihre Interessen finden. Demzufolge würde das Geschäft zu wenige Besucher bekommen und müsste schließen. Mit einem Webshop oder einer Webseite ist dieses Szenario ebenso vergleichbar. Sollte unsere oder auch Ihre Seite nicht von Interessenten aufgerufen werden gibt es auch keine Käufer. Aus diesem Grund wird die Suchmaschinenoptimierung für uns so interessant.

Die Suchmaschinenoptimierung wird verwendet, um eine möglichst weit vorn platzierte Position in der Ergebnisliste von Google zu erhalten. In unserem Beispiel wäre das so, als würde der Laden im Einkaufzentrum besser ausgeschildert sein. Viele Kunden würden ihn einfacher finden, sich das Sortiment ansehen und gegebenenfalls etwas kaufen.

EIN GUTER PLATZ IN DER ERGEBNISLISTE

WARUM SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG FÜR EBAY

Viele denken beim Thema Suchmaschinenoptimierung, dass es ausreichen würde, bei Google gut positioniert zu sein. Das ist aber nicht der Fall! Auch auf Online-Marktplätzen ist es essentiell einen guten Platz in der Ergebnisliste zu erlangen. Einer der bekanntesten Online-Marktplätze ist eBay. Da inzwischen ca. 179 Millionen Kunden aktiv diesen Marktplatz nutzen zählt eBay zu den einflussreichsten Produktsuchmaschinen dieser Welt. Die Besucher, die den Online-Marktplatz betreten haben oftmals das Ziel etwas zu kaufen. eBay ist vergleichbar mit der Google-Suche: Der Nutzer gibt das Produkt, das er kaufen möchte, in der Suchleiste ein und es erscheint eine riesige Auswahl an dazu passenden Produkten. Dabei ist schnell bemerkbar, dass auch hier die am Seitenanfang platzierten Produkte am meisten Aufmerksamkeit erlangen. Andere Produkte, die auf den hinteren Seiten stehen bekommen oftmals keine Beachtung. Wie auch in der Google Suche sehen sich viele Kunden nur die ersten zwei oder drei Ergebnisseiten an. Vielen Menschen ist es die Zeit nicht wert auf die letzten Seiten zu klicken und zu schauen, ob sich dort noch etwas Geeignetes verbirgt. Im Regelfall nehmen sie die ersten Angebote, die ihnen ins Auge fallen – Angebote auf der ersten oder zweiten Seite der Ergebnisse.

Für die unter Ihnen, die etwas auf eBay verkaufen wollen kommt nun die Frage auf, was sie tun können, um dem eigenen Artikel mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Genau an dieser Stelle kommt die Suchmaschinenoptimierung ins Spiel. Vielen Anbietern ist es nicht bewusst, dass auch bei eBay das Thema Suchmaschinenoptimierung eine große Rolle spielt. Durch diese Unwissenheit geht ihnen ein deutliches Potenzial an Gewinn verloren. Natürlich ist es nicht gerade einfach mit seinem Produkt eine höhere Platzierung in der Ergebnisliste zu bekommen, denn jedes Portal verfügt über seine ganz eigenen Gesetze.

freelance-1989333_640

ERKENNEN SIE FOLGENDE VORTEILE

VORTEILE DER EBAY SEO

  • das Produkt erlangt mehr Sichtbarkeit im Marktplatz
  • mehr Interessenten werden auf das Produkt aufmerksam
  • weniger Konkurrenzen auf dem Marktplatz
  • mehr Verkäufe und Profit
arrow pfeil nach unten

WELCHER SUCHBEGRIFF IST PASSEND ?

RELEVANZ VON KEYWORDS

Auf eBay haben die Händler viele Möglichkeiten ihre Produktbeschreibung frei zu bestimmen und zu bearbeiten. Dabei ist es wichtig Keywords mit einzubeziehen, um in dem Ranking unter den Produkten besser abschneiden zu können.

Herauszufinden, welches Keyword nun zu seinem Produkt passt, ist nicht ganz so einfach. Oft hilft es einfach bei der eBay-Suche zu schauen, welche Wörter oft eingegeben werden, die zum eigenen Produkt passen. Versetzen Sie sich in Ihre potentiellen Kunden und wählen Sie verschiedene Keywords nach denen diese suchen würden. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Keywords auch in der Beschreibung und in den Produktmerkmalen vorkommen. Neben dem Top- oder Haupt-Keyword sollten auch Synonyme und ähnliche Begriffe, die das von Ihnen angebotene Produkt ebenfalls beschreiben, als Neben-Keywords verwendet werden.

Abschließend lässt sich bei den Keywords jedoch sagen: Probieren geht über Studieren! Arbeiten Sie zunächst mit allen Keywords, die Sie als passend und relevant erachten und beobachten Sie daraufhin, welche Suchbegriffe Nutzer häufig zu Ihrem Angebot leiten und damit das eBay Ranking verbessern.

arrow pfeil nach unten

ANZEIGE VON RELEVANTEN ANGEBOTEN

DIE EBAY SUCHMASCHINE CASSINI

Wussten Sie schon, dass die eBay-Suchmaschine „Cassini“ genannt wird? Die meisten Verkäufer, die ihre Angebote optimieren wollen, weisen bisher nur wenige Grundkenntnisse über die Funktionalität Cassinis auf. Genau wie der einzelne Händler ist es auch das Ziel eBays seinen Umsatz zu maximieren. Dieser kommt hauptsächlich durch die Gebühren zustande, die pro Kauf von den Verkäufern eingezogen werden.
Folglich steigt mit wachsenden Verkäufen auf dem Online-Markplatz auch der Gesamtgewinn für eBay selbst. Um die Verkäufe nun entsprechend zu steigern möchte eBay den Kunden ein zielführendes Kauferlebnis bieten. Für diesen Zweck wurde schließlich die Suchmaschine Cassini ins Leben gerufen.
Cassini erhält eine Nachricht, wenn neue Artikel auf der Webseite hochgeladen werden. Diese werden erstmals weiter oben auf der Ergebnisliste angezeigt. Die Produkte, die wenig Aufmerksamkeit bekommen und nicht angeklickt werden rutschen schnell nach unten. Verantwortlich dafür ist der Algorithmus, der der eBay Suchmaschine zugrunde liegt.
Cassinis Hauptaufgabe ist es, den Käufern Produkte ganz oben anzuzeigen, die, entsprechend der jeweiligen Suchanfrage, die größte Kaufwahrscheinlichkeit aufweisen. Das bedeutet, dass von der Suchmaschine die relevantesten Angebote am weitesten oben in den Suchergebnissen angezeigt werden. Wichtig für den Cassini Algorithmus sind insbesondere hohe Verkaufszahlen eines Produkts.

Von großer Bedeutung sind außerdem die verwendeten Keywords, die neben der Relevanz auch die Sichtbarkeit von Angeboten verbessern. Darüber hinaus berücksichtigt die Suchmaschine weitere wichtige Faktoren wie die Anzahl der Beobachter sowie gute Verkäufer- und Produktbewertungen. Als Kennzahlen zieht Cassini vor allem die Click-Through-Rate sowie die Sell-Through-Rate zu Rate.
Es wird also deutlich, dass der Algorithmus der Cassini Suchmaschine eine Vielzahl an Kriterien heranzieht, um über die Positionierung der verschiedenen Angebote in den Suchergebnissen von eBay zu entscheiden.

BEACHTEN SIE IHRE MÖGLICHKEITEN

WAS IST WICHTIG FÜR DIE EBAY SEO – RANKINGFAKTOREN

Um eine hohe Position in den Suchergebnissen zu erlangen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Deshalb gilt es, für eine erfolgreiche eBay SEO die folgenden Rankingfaktoren zu beachten.

arrow pfeil nach unten

Faktor 1: Auswählen der richtigen Kategorie

Der erste Schritt besteht immer darin, die richtige Kategorie einzustellen. Die Kategorie sollte zu dem Produkt passen, das Sie verkaufen wollen. Grund dafür ist, dass viele Kunden doch oftmals auf diese Kriterien zurückgreifen. Wenn das Produkt nicht zu der ausgewählten Kategorie passt, kann dies negative Folgen im Ranking mit sich ziehen.

Faktor 2: Die Artikelbezeichnung

Viele Händler, die schon einmal etwas auf eBay verkauft haben wissen, dass die Artikelbezeichnung einen großen Einfluss auf das Ranking hat. Für die Artikelbezeichnung stehen 80 Zeichen zur Verfügung, diese sollten daher mit ausdruckstarken Keywords versehen werden. Das stärkste Keyword sollte dabei möglichst weit oben platziert werden. Dazu achten Sie bestenfalls wieder darauf, welche Keywords die Käufer oft eingeben und welche bei ihnen beliebt sind.

genaue Beschreibung

Faktor 3: Artikelbeschreibung

Auch wenn die Artikelbeschreibung der Artikelbezeichnung ähnelt gibt es dennoch wichtige Unterschiede. Bei der Artikelbeschreibung sollte das Produkt eher genauer beschrieben werden, die Beschaffenheit, der Zustand sowie der Wert des Artikels können hier mit einfließen. Wichtig ist es, dass die Keywords nicht mehrfach auftauchen, denn dann würde die Gefahr negativer Folgen beim Ranking bestehen. Deswegen ist es wichtig die Keywords an den geeigneten Stellen einzubringen.

Faktor 4: Optimierte Produkthistorie

Entgegen der Annahme, dass die Produkthistorie Auskunft über Alter oder Herkunft eines Produkts und damit dessen Zustand gibt, bezeichnet sie die Häufigkeit der Verkäufe eines Händlers. Das bedeutet, dass Verkäufer eine bessere Position in den Suchergebnissen erhalten, je höher die verkauften Stückzahlen sind. Ein langfristiger Aufbau des eigenen Angebots ist für ein hohes Ranking sehr erfolgversprechend. Daher sollten Sie Ihren Lagerbestand regelmäßig auffüllen, da die Verkaufsgeschichte und damit die Höhe der Platzierung von diesem abhängig sind.

Faktor 5: Passende Produktmerkmale

eBay bietet die Möglichkeit, sein eigenes Produkt genauer zu beschreiben. Hier ist zum Beispiel die Farbe des Produktes, der Hersteller oder kleinere Details gern zu sehen. Auch wenn dies oftmals viel Mühe macht kommt es bei den Kunden sehr gut an. Jede weitere Angabe über das eigene Produkt vergrößert den Suchwortraum und dies führt wiederum dazu, dass der Artikel eine höhere Positionierung in den Suchergebnissen erhält.

Faktor 6: Schnelles Antworten auf Fragen und Beschwerden

Der Algorithmus Cassini bezieht auch die Antwortzeiten des Händlers mit ein. Daher sollten Sie darauf achten in jedem Fall schnell zu antworten und zu versuchen, den Kunden so gut wie möglich zu helfen. Es ist bekannt, dass sich negative Bewertungen bzw. Beschwerden schlecht auf das Ranking auswirken, da eBay aus ihnen eine Wahrscheinlichkeit über den reibungslosen Ablauf eines Verkaufs errechnet. Prinzipiell können Kritiken der Nutzer auch nicht komplett verhindert werden, allerdings können Sie gewissen Unstimmigkeiten vorbeugen. Mögliche Gründe für die Unzufriedenheit Ihrer Kunden könnten ungenaue oder unehrliche Artikelbeschreibungen sein. Formulieren Sie diese also immer möglichst ausführlich und realitätsgetreu. Darüber hinaus ist es auch bei Beschwerden von Bedeutung den Kunden zügig zu antworten um das Problem zu klären. Generell sollten Sie versuchen positive sowie negative Rückmeldungen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.

Faktor 7: Artikelpreis

Den richtigen Artikelpreis auszuwählen ist nicht ganz so einfach wie Sie möglicherweise denken. Ist der Preis zu hoch oder gar zu niedrig kann es vorkommen, dass der Suchalgorithmus von eBay dieses Angebot herunterstuft. Wichtig ist es, sich über ähnliche Artikel zu informieren und daraus einen guten und gerechten Preis zu bilden.

Faktor 8: Ansprechende Produktbilder

Bieten Sie einen Artikel bei eBay an hilft es dem potentiellen Käufer immer, wenn Sie Produktbilder einbauen. Kaum ein Interessent würde ein Produkt kaufen, das er zuvor nicht ansehen konnte, gerade dann, wenn es beispielsweise ein gebrauchter Gegenstand ist. Stattdessen möchte er genau darüber informiert werden ob und welche möglichen Gebrauchsspuren das Angebot aufweist. Die Produktbilder sollten also so viel wie möglich über das Produkt aussagen. Hilfreich ist es, 1.600 Pixel zu verwenden und dem Interessenten das Zoomen zu ermöglichen. Um bei den Käufern Interesse zu wecken bieten Sie also im Idealfall mehrere Bilder mit guter Qualität an.

Faktor 9: Kostenloser Versand und verschiedene Versandoptionen

Der kostenlose Versand ist eine Grundvorrausetzung für eine Top-Bewertung, denn er ermöglicht dem Kunden Ihren Kaufpreis sofort zu ermitteln. Der Trick ist hier, dass viele Händler den Versandpreis mit in den Kaufpreis hineinrechnen um kostenlosen Versand anbieten zu können. Außerdem wirkt sich eine größere Auswahl an Versandmöglichkeiten ebenfalls positiv auf das Ranking aus. Produkte, für die z.B. neben dem Standardversand auch Express- oder Auslandsversand angeboten wird erhalten von eBay eine wesentlich bessere Position in den Suchergebnissen als die Alternativen, deren Versandoptionen beschränkter sind.

Faktor 10: Unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten

Genau wie bei den Versandoptionen nehmen es sowohl Ihre Kunden als auch der eBay Algorithmus sehr positiv auf, wenn mehrere Zahlungsmöglichkeiten bei einem Kauf zur Verfügung stehen. Üblicherweise bieten sich Überweisungen, Zahlungen mit PayPal oder die Barzahlung bei Abholung der Ware als verschiedene Optionen an. Kunden schätzen diese Flexibilität sehr, was wiederum dazu führt, dass Ihr Angebot ein höheres Ranking erhält.

Faktor 11: Bearbeitungszeit

Unter der Bearbeitungszeit versteht Cassini die Zeit, die zwischen dem Zahlungseingang und dem Versand liegt. Dieser Ablauf sollte nicht länger als 1-2 Werktage in Anspruch nehmen. Eine kurze Bearbeitungszeit wirkt sich grundsätzlich gut auf die Top-Bewertung aus.

Faktor 12: Rückgaberecht

Mit dem Rückgaberecht soll vermieden werden, dass Ihre Käufer einen nicht rückgabefähigen Kauf tätigen. Dementsprechend ist die Gewährung eines mindestens 30-tätigen Rückgaberechts unter Nutzung der sogenannten „strukturieren Rücknahmebedingungen“ von eBay oft eine gute Lösung. Seit 2013 sind diese Rücknahmebedingungen für jeden gewerblichen Verkäufer Pflicht und können im Verkaufsformular definiert werden. Dabei kann einerseits festgelegt werden, wie lang die Rückgabe- bzw. Widerrufsfrist ist und andererseits, wer die Kosten für die Rücksendung zu tragen hat. Damit wird ein zusätzlicher Kundenservice geboten, der außerdem zur Verbesserung Ihres Rankings beiträgt.

Faktor 13: Mix aus Auktionen und Festpreisangeboten

Festpreisangebote und Auktionen werden hinsichtlich ihrer Positionierung von eBays Suchalgorithmus unterschiedlich berücksichtigt. Der zentrale Vorteil von Auktionen ist, dass mit abnehmender Restzeit die Platzierung eines Angebots in den Suchergebnissen erhöht wird und es schließlich kurz vor Ende des Auktionszeitraums einen regelrechten Boost erhält. Daher ist es im Rahmen der eBay SEO empfehlenswert gelegentlich auch Auktionen, die die festen Angebote ergänzen, zu beginnen.

Marktplatzoptimierung:

eBay ist nach Amazon der meist besuchte Online-Marktplatz im Internet. Viele Menschen betreten sofort diese bekannten Online-Marktplätze und verzichten oftmals auf die Suche mittels Google & Co. Dieses sogenannte „Umgehen“ der Nutzer kann sich negativ auf das Ranking auswirken. Deswegen ist es wichtig, Suchoptimierung auch bei eBay selbst ernst zu nehmen.

Während die Suchmaschinenoptimierung in das Ranking mit einfließt, ist die Marktplatzoptimierung auch nicht ganz unwichtig. Die Marktplatzoptimierung und die Suchmaschinenoptimierung basieren auf gleichen Prinzipien. Die Online-Marktplätze wählen die relevanten Angebote aus und diese erscheinen dann ebenfalls weiter oben.

arrow pfeil nach unten

HILFREICHE UNTERSTÜTZUNG

TOOLS FÜR DIE EBAY SEO

Bisher zeigte sich deutlich, dass eine erfolgreiche eBay SEO eine umfangreiche und komplexe Aufgabe darstellt, bei der es zahlreiche Maßnahmen zu ergreifen gilt. Da dies besonders am Anfang recht kompliziert und schnell überfordernd werden kann gibt es verschiedene Tools, die Ihnen schnell und einfach behilflich werden können.

Afterbuy

Afterbuy unterstützt Sie ebenfalls bei der Ranking Optimierung der Produkte. Es vergleicht die Preise gleichrangiger Artikel und erstellt automatisch einen passenden und gerechten Preis. Afterbuy ermöglicht es, durch eine nachvollziehbare Statistik alle Umsatzentwicklungen und viele weitere Faktoren einfach überschauen zu können.

Baygraph

Baygraph bietet viele Features an um erfolgreicher auf eBay zu handeln. Es hilft die Produktbeschreibung zu optimieren, wodurch die eigenen Artikel in kürzester Zeit weiter vorn beim Ranking der Produkte auftauchen.
In diesem Tool erhalten Sie einen übersichtlichen Blick auf alle Anzeigen und deren Artikelmerkmale. Baygraph bietet Ihnen automatisch passende Keywords für Ihre Artikel an. Bei Berücksichtigung dieser Rankingfaktoren ist ein besseres Ranking in der Ergebnisliste auf jeden Fall garantiert.

JTL-eazyAuction für eBay SEO

Viele Händler, die ihren eigenen Onlineshop besitzen wissen, dass viele Interessenten auch oft auf anderen Online Marktplätzen unterwegs sind. Durch das Anbieten der eigenen Produkte auf verschiedenen Webseiten wie Amazon oder eBay erhöht sich die Sichtbarkeit der Produkte und die Neukundengewinnung steigt ebenfalls. Um diesen Vorgang überblicken zu können wird die Marktplatz-Anbindung JTL-eazyAuction für Händler sehr interessant. eazyAuction kümmert sich um das Warenmanagement der Angebote ebenso wie um die Rechnungsstellung auf den verschiedenen Online-Marktplätzen und ist daher besonders praktisch für Neueinsteiger. JTL-eazyAuction bietet praktische eBay Design-Vorlagen an, denn eine gutaussende Webseite erweckt mehr Vertrauen bei den Käufern. Eine professionelle Warenwirtschaft ist nicht immer einfach, daher unterstützt und berät das Grundprogramm JTL-Wawi Händler in vielen Hinsichten.
Wenn Sie eBay mit JTL-eazyAuction verbinden nimmt JTL-Wawi die schon angebotenen Artikel und listet sie in der Angebotsverwaltung auf. Die Angebote, bei denen es noch keine passenden Artikel gibt, macht JTL-Wawi kenntlich. So können Sie durch wenige Klicks einen neuen Artikel anlegen.
Dieses Vorgehen hat den Vorteil, dass Ihr Artikel zum Beispiel auf Amazon oder in Ihrem eigenen Onlineshop erscheint.

Auf Angebote schalten

  • Durch eazyAuction ist es möglich, beliebig viele Angebote aufzuschalten oder selbst neue Produktseiten zu erstellen
  • Auch Angebote, die schon lang nicht mehr aktiv sind lassen sich schnell durch wenige Klicks wieder einstellen

eBay Vorlagen

  • Mit speziellen Vorlagen werden die Artikel auf eBay eingestellt
  • JTL-eazyAuction bietet mehrere eBay-Vorlagen an, damit für jedes Angebot ein individuelles Design oder Konditionen eingepflegt werden können

Preisvorschläge und Kundenanfragen

  • eazyAuction übernimmt auch Preisvorschläge und Kundenanfragen
  • Es analysiert die Preise ähnlicher Artikel und bildet daraus einen guten und passenden Preis

eBay BESTELLUNGEN

Im Ordner „offene Bestellungen“ erhalten Sie einen Überblick darüber, welche Kunden kaufinteressiert sind und öfter die eigenen Artikel anschauen. Natürlich gibt es auch einen Ordner, der abgeschlossene Käufe überschaubar darstellt.

Verkauf und Versand

Der Versand läuft mit JTL relativ schnell ab und Sie können ebenfalls nachvollziehen, ob Produkte schon bezahlt und verschickt wurden.

TIPPS

4 TIPPS UM FEHLER ZU VERMEIDEN

1.Bestandteile setzen
2.Zuerst nur deutsche Artikel importieren

Wenn Sie Artikel besitzen, die auch in das Ausland verschickt werden, erkennt dies eazyAuction nicht, weil die Artikelbeschreibung gleich ist. So führt es dazu, dass der gleiche Artikel oftmals doppelt oder dreifach in der Angebotsverwaltung auftaucht.

3. Artikelbeschreibung Extrahieren

Schritt 1: Artikelbeschreibung extrahieren
Schritt 2: Artikel Importieren
Schritt 3: Designvorlage Anpassen

4. 14-tägige kostenlose Testversion beachten
Wenn Sie sich nach den 14 Tagen überzeugt haben, sollten Sie nicht vergessen das Abo zu bezahlen.

WEBNEO FAZIT

UNSER FAZIT

eBay ist eine der größten und einflussreichsten Produktsuchmaschinen auf unserer Welt. Derzeit gibt es rund 246 Millionen Artikel, die auf der Plattform angeboten werden. Bei dieser riesigen Bandbreite an Angeboten ist es schwer mit den eigenen Artikeln auf den ersten Seiten der Ergebnisseite zu erscheinen. Mit den passend eingesetzten Rankingfaktoren gibt es dennoch eine Chance:

Durch die Hilfe von Suchmaschinenoptimierung und ein paar kleineren Tricks erscheint das eigene Produkt dennoch auf den ersten Seiten. Wichtig ist es, dass Sie die vielen Rankingfaktoren ernst nehmen und versuchen, diese entsprechend anzupassen. Das eBay SEO bietet Ihnen sehr viele Vorteile, um im großen Produktangebot aufzufallen.

Sollten Sie Hilfe bei der eBay Suchmaschinenoptimierung benötigen greifen Sie einfach auf die von uns vorgestellten Tools zurück oder kontaktieren Sie unsere SEO Agentur. Auch wenn Sie auf anderen Marktplätzen, wie Amazon eine bessere Sichtbarkeit erzielen möchten, so können wir Sie ebenfalls bei der Amazon SEO unterstützen. Unsere Mitarbeiter aus der Suchmaschinenoptimierung stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite!

Ecommerce Agentur WEBneo Beratung Online Marketing
arrow pfeil nach unten

Lernen Sie WEBneo doch einfach persönlich kennen!

zur Anfrage









 

* Einwilligungserklärung