Home | Blog | Online-Marketing Ratgeber | Webneo Blog: Deine ultimative Quelle für Wissen und Inspiration | Shop Usability – was Sie für einen nutzerfreundlichen Online-Shop beachten sollten
WEBneo Blogbeitrag –

Shop Usability – was Sie für einen nutzerfreundlichen Online-Shop beachten sollten

Vorheriger Beitrag
Nachhaltiges Webdesign: Ihr Weg zur Gestaltung einer grüneren Website
Nächster Beitrag
Die Steigerung Ihrer Conversion Rate
Online-Shop Smartphone
Webneo Blogbeitrag

USABILITY-KRITERIEN FÜR IHREN ONLINE-SHOP

Durch den rasanten Anstieg von E-Commerce kommt Online-Shops auch in Deutschland immer mehr Bedeutung zu. Inzwischen findet man fast für jedes Produkt den passenden Online-Shop. Um sich bei der Flut an Konkurrenten mit Ihrem Online-Shop behaupten zu können, sollte die Usability Ihrer Website ganz oben stehen. Was das ist und wie Sie diese optimieren können, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Webneo Blogbeitrag

Inhaltsübersicht

  • Was ist Usability?
  • Wieso ist die Usability Ihres Online-Shops wichtig?
  • Usability Faktoren für Ihren Online-Shop
      • Nutzerfreundlich für Desktop und Mobile
      • Ein klares Layout
      • Aussagekräftige Bilder für Ihren Online-Shop
      • Durch Call-to-Action-Elemente Kaufimpulse schaffen
      • Technische Analysen als Grundlage für die Usability
  • Unser Fazit zur Shop-Usability
Online shoppen

WAS IST USABILITY?

Unter Shop Usability versteht man im Online-Marketing die Benutzerfreundlichkeit von Online-Shops. Eine hohe Usability ist unumgänglich, um Kunden auf Ihrer Website zu halten und sie zum Kauf anzuregen und so mehr Umsatz zu generieren.

Inzwischen ist es keine Herausforderung mehr, einen eigenen Online-Shop aufzusetzen und dort Produkte für seine Kunden anzubieten. Allerdings setzt ein Online-Shop allein noch keinen Erfolg voraus. Besonders wichtig ist es, darauf zu achten, dass die Arbeit mit dem Online-Shop für potenzielle Kunden einfach und intuitiv ist, um das Einkaufserlebnis so leicht und angenehm wie möglich zu machen.

WIESO IST DIE USABILITY IHRES ONLINE-SHOPS WICHTIG?

Sind Online-Shops nicht nutzerfreundlich konzipiert, kann das zu erheblichen Einbußen von Gewinnen für Ihr Unternehmen führen. Lange Ladezeiten, eine unklare Navigation oder ein unansehnliches Layout nerven Besucher Ihrer Website nicht nur, sie können im schlimmsten Fall auch dazu führen, dass potenzielle Kunden einen Kauf nicht mehr in Erwägung ziehen. Aufgrund der hohen Anzahl an Konkurrenz, die im Internet nur wenige Klicks entfernt ist, sollte die Navigation Ihres Online-Shops klar und verständlich sein und es Ihren Kunden erlauben, Produkte schnell in passenden Kategorien zu finden und einen Kauf ohne Probleme abwickeln zu können. Die Usability Ihres Online-Shops kann so maßgeblich den Erfolg Ihres Unternehmens beeinflussen, zum Guten wie auch zum Schlechten.

Steigender Graph
Desktop und Mobile

USABILITY-FAKTOREN FÜR IHREN ONLINE-SHOP

Es gibt zahlreiche Faktoren, die die Usability Ihres Online-Shops positiv beeinflussen können. Im Folgenden sollen fünf davon näher beleuchtet werden.

NUTZERFREUNDLICH FÜR DESKTOP UND MOBILE

Optimieren Sie Ihren Online-Shop für die Nutzung aller Endgeräte. Ziel sollte es dabei sein, dass alle Inhalte lesbar sind und die Interaktion mit dem Online-Shop sowohl mit dem Smartphone, Tablet als auch dem PC reibungslos funktioniert und keine Inhalte eingespart werden. Besonders in den letzten Jahren ist der Fokus immer mehr in Richtung Mobile First gegangen. So kann der Shop von allen Geräten aus genutzt werden und die Usability ist erhöht.

EIN KLARES LAYOUT

Damit Anwender nicht lange nach den Funktionen des Shops suchen müssen, sollte das Layout intuitiv angelegt sein. Klare Strukturen sowie die Arbeit mit passenden Menüs und Unterpunkten sorgen für ein nutzerfreundliches Einkaufserlebnis mit dem Online-Shop und garantieren, dass Kunden das finden, wonach sie suchen. So lassen sich Absprünge vermeiden und die Abläufe bis zum Kaufabschluss werden verkürzt.

AUSSAGEKRÄFTIGE BILDER FÜR IHREN ONLINE-SHOP

Aussagekräftige und attraktiv gestaltete Produktbilder sind häufig entscheidend für die Kaufentscheidung. Umso wichtiger ist es, dass diese Ihr Produkt im besten Licht zeigen. Stellen Sie sicher, dass den Bildern alle notwendigen Informationen entnommen werden können, die ein Kunde braucht.

Aufgeräumter Tisch
Perpetuum mobile

DURCH CALL-TO-ACTION-ELEMENTE KAUFIMPULSE SCHAFFEN</h3

Durch ansprechend gestaltete und gut platzierte Call-to-Action-Elemente (CTA) erhalten Nutzer immer wieder die Gelegenheit, Kaufprozesse zu initiieren. Ebenso beeinflusst die aktive Aufforderung durch CTA-Elemente wie „Jetzt bestellen“ oder „Versandkostenfreie Lieferung“ die häufig spontane Entscheidung zu einem Kauf und die Wahrscheinlichkeit eines Kaufabschlusses steigt.

TECHNISCHE ANALYSEN ALS GRUNDLAGE FÜR DIE USABILITY

Damit Ihr Online-Shop nutzerfreundlich ist, muss auch auf die technischen Aspekte der Website geachtet werden. Dabei sollten Sie Fehlerseiten und falsche Links vermeiden, damit potenzielle Kunden nicht durch fehlerhafte Seiten vom Kauf abgehalten werden. Ladezeiten sollten optimiert werden, beispielsweise durch das Entfernen von unnötigen Skripten oder großen Flash-Animationen.

UNSER FAZIT ZUR SHOP-USABILITY

Die Usability Ihres Online-Shops ist ein nicht zu unterschätzender Stellhebel in Ihrer Unternehmenspräsenz. Für die Zufriedenheit Ihrer Kunden und eine möglichst hohe Conversion Rate sollten Sie überprüfen, wie nutzerfreundlich Ihr Shop ist.

Als SEO-Agentur mit jahrelanger Erfahrung im Online-Marketing stehen wir Ihnen mit professioneller Beratung zu diesem und vielen weiteren Themen gern zur Seite!

Online bezahlen

Wobei dürfen unsere Experten Sie unterstützen?















    * Pflichtfeld