Home | Blog | Online-Marketing Ratgeber | Shop- & Content-Management-Systeme | Der große Shopify, Shopware & JTL Vergleich
Shopsystem-Vergleich Shopify, Shopware & JTL
Webneo Blogbeitrag

BIETET SHOPIFY VORTEILE FÜR IHREN SHOP? WIR KLÄREN AUF!

Falls Sie Waren online verkaufen wollen, sind Sie sicherlich schon mit dem Begriff „Shopsystem“ vertraut. Diese Systeme erleichtern das Setup eines eigenen Online-Shops und geben Ihnen zahlreiche Tools, Plugins, Schnittstellen und Anpassungsmöglichkeiten an die Hand.

Im amerikanischen Raum ist eine Software besonders beliebt: Shopify. Das kanadische Unternehmen wurde 2004 von einem deutschen Auswanderer und einigen Freunden gegründet, im Jahr 2006 kam die erste Shopify-Version online. Dabei unterscheidet sich Shopify maßgeblich von Shopsystemen wie Shopware oder JTL-Shops, denn die Software setzt auf einsteigerfreundliche Anpassungsmöglichkeiten über den Browser.

Klingt spannend? Wir erklären Ihnen, warum Sie sich die Wahl trotzdem gründlich überlegen sollten. Erfahren Sie, warum wir auf Shopware und JTL vertrauen!

Webneo Blogbeitrag

Inhaltsübersicht

  • So funktioniert Shopify
  • JTL-Shop und Shopware vs. Shopify – Vorteile und Nachteile
  • Der Kosten-Knackpunkt
  • Der Instant-Shop von Shopify
  • SEO für Ihren Webshop – eine Frage der Einstellung
  • Feuer frei mit Shopify
  • Klein starten – großes wagen mit JTL
  • Rundum versorgt mit Shopware
  • Fazit: Ist Shopify eine gute Wahl?
Shopify Cloud

SO FUNKTIONIERT SHOPIFY

Im Gegensatz zu JTL oder Shopware läuft jegliche Verwaltung des Webshops cloudbasiert über Ihren Standardbrowser ab. Dabei richtet Shopify die wichtigen technischen Aspekte Ihres Webshops, wie etwa SSL-Verschlüsselung, automatisch ein. Korrekte Verschlüsselung und Zertifikate sind wichtig für Ihren Shop, denn eine stabile und sichere Website ist nicht nur für Computerexperten relevant. Erfahren Sie in unserem Blog, warum Sie zum Beispiel bessere Google Rankings durch HTTPS-Verschlüsselung erzielen können. Außerdem wird bei Shopify auch der benötigte Server für Ihren Webshop bereitgestellt.

JTL-SHOP UND SHOPWARE VS. SHOPIFY – VORTEILE UND NACHTEILE

Diese Features klingen erst einmal vielversprechend, doch wie schlägt sich Shopify im Vergleich zu anderen Shopsystemen wie JTL und Shopware? Durch die einfache Handhabung und Einrichtung durch Shopify kann ein Online-Shop schnell, unkompliziert und mit nur wenig technischen Kenntnissen zusammengebaut werden.

Noch dazu richtet Ihnen Shopify alle gängigen Zahlungsmethoden für den Checkout-Prozess automatisch ein. Allerdings fallen dabei Gebühren für jede Transaktion an. Somit müssen Sie Shopify an Ihrem Umsatz beteiligen.

JTL und Shopware vs. Shopify - Vorteile und Nachteile
Shopify Kosten

DER KOSTEN-KNACKPUNKT

Shopify gehört zu den sogenannten SaaS-Shopsystemen (Software-as-a-Service). Sie müssen also im Gegenzug zur Benutzung der Software einen monatlichen Betrag zahlen. Zusätzlich erhebt Shopify Kreditkartengebühren, die je nach gewähltem Abo-Modell variieren. Falls Bedarf besteht, können Sie Ihren Shopify-Shop durch Apps aus dem hauseigenen App-Store oder kostenpflichtige Themes erweitern.

Generell gilt bei Shopify: Auf Dauer wird’s teuer. Zur monatlichen Abo-Gebühr und den Transaktionskosten gesellen sich ebenfalls Kosten für Erweiterungen und Templates hinzu. Das kann Ihnen besonders bei schneller Expansion im Weg stehen. Die Lizenzkosten bei Shopware und JTL, beziehungsweise Kosten für Plugins, können zwar auch recht schnell ansteigen, aber beide Shopsysteme bieten auch kostenlose Community-Editionen an.

DER INSTANT-SHOP VON SHOPIFY

Shopify verspricht einen schnellen Start in den Onlinehandel für Neueinsteiger. Das ist zwar tatsächlich möglich, doch durch die vereinfachte Einrichtung des Webshops büßen Sie auf der anderen Seite eine Fülle an Optimierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten ein. Erfahren Sie mehr über Prototyping bei Webneo, falls Sie ein individuelles und erlebbares Seitenkonzept bevorzugen!

Beim Checkout-Prozess bei Shopify haben Sie nur wenig Spielraum. Der Check-out ist einer der wichtigsten Teile der User-Experience, da bei diesem die finale Kaufentscheidung des Kunden stattfindet. Problematisch wird es außerdem, wenn Sie durch Ihre Produkte besondere Anforderungen an den Shop haben oder eine Nische bedient werden soll.

Im Gegensatz dazu bietet Shopware Ihnen eine breite Palette an Optionen. Trotz notwendiger technischer Kenntnisse ist das Backend einfach zu handhaben und kann im vollen Umfang angepasst werden. Durch die Shopware Einkaufswelten können Sie den Kaufprozess durch ansprechende Visualisierungen emotionalisieren. Während Shopify zwar zahlreiche Apps und Themes bietet, stoßen diese jedoch ebenfalls schnell an ihre Grenzen und können einen direkten Zugriff auf den Quellcode nicht ersetzen.

Mehrsprachigkeit für Shops ist bei Shopify standardmäßig nicht integriert und entsprechende Plugins können nur begrenzt weiterhelfen. Sie haben zudem keine Garantie, dass die notwendigen Plugins fortwährend geupdated werden. Obendrein sind einige Währungen nicht verfügbar. Bei Shopware und dem JTL-Shop ist Mehrsprachigkeit dagegen problemlos machbar.

Einrichtung Shopify Shop

FEUER FREI MIT SHOPIFY?

Kann Shopify trotz seiner Limitierungen eine attraktive Lösung für Ihre Online-Präsenz sein? Leider wird Ihr Geschäftsmodell mit einem Onlineshop von Shopify wahrscheinlich schnell an seine Grenzen stoßen. Die zahlreichen kleinen Kosten für Templates, Transaktionen, Plugins und Lizenzen steigen bei Shopify rapide an – ohne den entscheidenden Vorteil der Anpassbarkeit.

Sowohl bei der Einrichtung Ihres Shops, als auch bei wichtigen SEO-Maßnahmen sind Sie bei Shopify leider stark eingeschränkt, da Sie durch das Cloudmodell schlicht keinen Zugriff auf einige Parameter haben. Zwar können Sie schnell und unkompliziert mit dem Vertrieb durchstarten, allerdings bieten sowohl JTL als auch Shopware nachhaltigere Lösungsoptionen, die von unseren Experten für Sie verwaltet und an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden können.

KLEIN STARTEN – GROßES WAGEN MIT JTL

Als zertifizierter JTL-Servicepartner sind wir Ihnen gerne behilflich bei der Einrichtung Ihres JTL-Shops. Dieser ist nicht nur einsteigerfreundlich und hervorragend für kleine bis mittelgroße Unternehmen geeignet, sondern besticht auch durch seine Erweiterungsmöglichkeiten. Der modulare Aufbau der JTL-Softwarelandschaft ermöglicht es Ihnen, Ihren Onlineshop im Handumdrehen individuell zu optimieren.

So bietet JTL sowohl im Verkauf, als auch in der Logistik zahlreiche Systeme und Module zur Verwaltung und Automatisierung. Die Kombination aus Warenwirtschaft und Anbindung an die Marktplätze durch eazyAuction lässt die Einzelkomponenten Ihres Onlinehandels passgenau ineinandergreifen. Durch den JTL-Connector und JTL-Wawi können Sie sogar eine externe Webshop-Software wie Shopware dazuschalten, um sowohl die nützlichen Funktionen von Shopware, als auch die Artikelverwaltung von JTL nutzen zu können.

Komplettpaket aus JTL Produkten wie Wawi, Connector, Shop, WMS, eazyAuction und deren Tools
Shopware

RUNDUM VERSORGT MIT SHOPWARE

Das Shopsystem von Shopware bietet ein umfassendes Angebot aus Template Designs, Plugins, Artikelpflege und SEO. Es besticht durch seine Skalierbarkeit und das Lizenzmodell, bei dem Einmalzahlungen üblich sind. Wir als Shopware Agentur und offizieller Shopware Gold Partner helfen Ihnen bei der Einrichtung und finden das passende Lizenzangebot für Sie.

Durch individuelle Templates können Sie Ihren Shopware-Webshop bis ins kleinste Detail anpassen und Ihren Kunden ein nachhaltiges Einkaufserlebnis bieten. Unser Team hilft Ihnen gerne bei der Erstellung Ihres Webshops! Nach einer umfassenden Status-Quo-Analyse stehen wir Ihnen bei der Gestaltung und Programmierung mit Rat und Tat zur Seite und begleiten Sie und Ihren Webshop bis zum erfolgreichen Launch.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch professionellen technischen Support für Ihren Shopware 5 & 6 Shop. Somit erhalten Sie einen umfassenden Service und können sich voll und ganz auf andere wichtige Prozesse in Ihrem Unternehmen konzentrieren.

WEBNEO FAZIT

FAZIT: IST SHOPIFY EINE GUTE WAHL?

Insgesamt gibt es natürlich keine perfekte Lösung für die Auswahl eines Shopsystems. Es kommt auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen an Ihren Online-Shop an. Die Wahl hängt dabei letztendlich von der Größe des Online-Shops, dem Budget und den Anforderungen ab.

Der JTL-Shop als Shopsystem ist hervorragend für kleine bis mittlere Projekte geeignet. Das Backend kann im Gegensatz zu Shopify umfassend angepasst werden, Ware kann einfach verwaltet werden und auch Mehrsprachigkeit wird nativ unterstützt. Noch dazu ist die Anbindung an Ebay, Amazon und andere Marktplätze & Shopsysteme ein entscheidender Pluspunkt der JTL-Software-Suite. Die zahlreichen JTL-Module erleichtern die zentrale Verwaltung Ihres Shops.

Mit dem Blick auf Expansion stehen Ihnen definitiv die Gebühren von Shopify im Weg. Das Modell der Umsatzbeteiligung lohnt sich dementsprechend allenfalls bei kleinen Unternehmen. Mittelständische und größere Anbieter mit Fokus auf Umsatzsteigerung sollten in jedem Fall lieber zu Shopware greifen. Mit Shopware können Sie den Verkauf Ihrer Ware bis ins kleinste Detail planen und so Ihrem Vertrieb den notwenigen Schliff geben.

Während Shopify Ihnen also im Handumdrehen einen funktionstüchtigen Shop zusammenbastelt, raten wir Kunden aus diesen Gründen dennoch entschieden zu den Alternativen. Schauen Sie gerne in unseren großen Shopvergleich rein, in dem wir detailliert auf die Vor- und Nachteile von Magento, Shopware und JTL eingehen!













    * Pflichtfeld