Der neue Technologiepartner von WEBneo

etracker – Geht Tracking auch ohne Cookies?

WEBNEO BLOGBEITRAG

etracker – Geht Tracking auch ohne Cookies?

Sie kennen es sicherlich – Cookie Banner sind nervig und die Lust, eine Website zu besuchen vergeht oft schnell, sobald die Banner auch noch aufdringlich gestaltet sind. Da das Zulassen von Cookies vielen Nutzern Unbehagen bereitet, bleiben die Einwilligungen oft aus und damit auch die Daten für eine fundierte Webanalyse. Doch muss das sein?

In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie auch ohne den Einsatz von Cookies das Maximum an Daten gewinnen können und wieso wir Partner von etracker geworden sind!

DEM USER AUF DER SPUR

WAS IST TRACKING?

Webtracking ist Bestandteil der Webanalyse und für Betreiber von Onlineshops und Websites sehr wichtig. Denn mit einer guten Webanalyse können Schwachstellen der Website oder des Shops erkannt und ausgebessert werden.

Mit den gewonnenen Daten kann außerdem herausgefunden werden, wie User auf eine Seite gelangt sind. So kann das Marketingbudget effizienter eingesetzt werden. Tracking hat also viele Vorteile und ist für das erfolgreiche Betreiben eines Shops oder einer Website unerlässlich geworden.

Für Tracking werden entsprechende Tools genutzt, um die Daten der User zu erhalten und anschließend auswerten zu können. Das benötigt die Zustimmung der Nutzer, denn Tracking muss natürlich datenschutzkonform gestaltet werden. Hierzu werden sogenannte Cookie Banner eingesetzt, um die Erlaubnis der Nutzer zur Datenerfassung einzuholen.

DER DEUTSCHE TRACKING-SPEZIALIST MIT MEHR ALS 20 JAHREN ERFAHRUNG

WER IST ETRACKER?

Die etracker GmbH aus Hamburg ist der deutsche Tracking-Spezialist für Web-Analyse und Push Notification Marketing. Die Software-as-a-Service Lösungen ermöglichen es Website-Betreibern, datenschutzkonform das Maximum aus ihrem Datenschatz herauszuholen. Dazu stellt etracker mehrere Optionen für Datenschutz-konformes Tracking bereit:

  1. Cookie-loses Einwilligungs-freies Session Tracking
  2. Kombination aus Cookie-basiertem Tracking nach Einwilligung und Session-basiertem Einwilligungs-freien Tracking
  3. Consent-freies Tracking mit erforderlichen Cookies (CNIL)
  4. Cookie-basiert nur nach Einwilligung

Welche Variante des Trackings ein Website-Betreiber nutzt, kann er natürlich selbst entscheiden.

arrow pfeil nach unten

ETRACKER VS. GOOGLE ANALYTICS

WELCHE VORTEILE BIETET ETRACKER ANALYTICS?

Im Standard-Modus werden von etracker weder Cookies gesetzt, noch wird der Local Storage genutzt. Somit kann komplett auf Cookie-Hinweise und Einwilligungs-Dialoge verzichtet werden, sofern keine weiteren nicht erforderlichen Cookies zum Einsatz kommen. Die Datenverarbeitung und -speicherung findet ausschließlich in der EU (in Hamburg) statt, so dass auch dem Schremms II Urteil nachgekommen wird und kein US-Datentransfer stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich im Auftrag der Kunden und eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung ist bindend.

Und es gibt noch viele weitere Vorteile von etracker wie zum Beispiel:

  • Website-Betreiber bestimmen allein über die Zwecke der Datenverarbeitung und haben auch Zugang zu Rohdaten
  • etracker Analytics stellt sicher, dass Trackingdaten nicht für Werbezwecke Dritter genutzt werden
  • etracker ist Plattform-neutral und bietet direkte Schnittstellen zu Google Ads und Microsoft Ads
  • Top Core Web Vitals dank asynchronem Code

Sie sind sich noch unsicher, ob etracker Analytics das Richtige für Sie ist? Weitere Vorteile finden Sie in dieser Entscheidungshilfe.

smartmockups_kskerjxx
My Post Copy (2)

etracker Analytics ist unabhängig geprüft und mit dem ePrivacyseal ausgezeichnet –  also definitiv vertrauenswürdig.

Im Prüfergebnis der ePrivacy GmbH heißt es:

Wir halten es aufgrund unserer eingehenden Prüfung für vertretbar, die Datenverarbeitung bei etracker Analytics und etracker Optimiser […] durch die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs.1 lit.f) DSGVO (berechtigtes Interesse) zu rechtfertigen. Im Cookie-less Modus (Standardmodus) ist ein Einsatz von etracker Analytics ohne jedwede Einwilligungspflicht rechtmäßig.“ 

Quelle: https://www.etracker.com/einwilligungs-frei/

WEBNEO FAZIT

WEBNEO IST JETZT PARTNER VON ETRACKER

Dank unserer Partnerschaft mit etracker bieten wir Ihnen eine Web-Analyse, die ganz ohne Cookie-Banner auskommt und so Datenverlust durch die Ablehnung von Cookies umgeht.

Für Sie bedeutet das: DSGVO-Konformität, die Möglichkeit von standardmäßigem Cookie-less Session Tracking und maximalen Datengewinn. Mit etracker ist es uns möglich, Ihnen in einem Report transparent und fair klare Zahlen zu liefern und damit Ihre Marketingkampagnen erfolgreich zu steuern!

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wir beraten Sie gerne!

My Post Copy (1)

    Lernen Sie WEBneo doch einfach persönlich kennen!

    zur Anfrage









     

    * Einwilligungserklärung