RHG

previous arrow
next arrow
Slider

DAS SHOPWARE ENTERPRISE PROJEKT

TRADITIONSUNTERNEHMEN MIT NEUER ONLINEPRÄSENZ

Die Tradition der Raiffeisen Handelsgenossenschaft reicht bis zum Anfang des letzten Jahrhunderts zurück – Jahrzehnte in denen die RHG Privat- und Gewerbekunden als serviceorientierter und beratungsstarker Partner in den Bereichen Haus, Garten, Landschaft und Bauen unterstützten.

Besonders der Handel hat durch die stark vorangeschrittene Digitalisierung eine starke Veränderungen durchlebt, vom klassischen Ladenlokal (Offline-Handel) hin zum Online-Handel wo der Kunde seine Produkte über das Internet kauft.

Durch das vielfältige Sortiment und das auf die Bedürfnisse der Region abgestimmte Vertriebskonzept, differenziert sich die RHG gegenüber dem Wettbewerb und kann gezielt auf regionale Trends und Bedürfnisse reagieren.

 

Logo der Raiffeisen Baumärkte

DIE HERAUSFORDERUNG

DAS SHOPWARE ENTERPRISE PROJEKT

RHG ein spannenden und gleichzeitig nervenaufreibendes Projekt, dass sowohl uns als auch Shopware an seine Grenzen gebracht hat.

Aber nun von Anfang an: Aus der zu Projektbeginn bereits bestehenden Website sollte ein Onlineshop mit individuell programmierten Features entstehen. Die Shopware Enterprise Edition – das Flagschiff Shopwares bildet die Basis für den neuen RHG Onlineshop. Dadurch können sowohl klassische kanalübergreifende Lösungen als auch B2B- und B2C- Unternehmensprozesse als Systemlösung abgebildet werden.

Services auf www.rhg.de

HAND IN HAND

DER PROJEKTABLAUF

Gemeinsam mit allen Beteiligten fand zu Beginn des Projektes ein Workshop statt um die genauen Anforderungen des komplexen Projektes zu besprechen. Geplant waren ein Onlineshop („Zentrale“) mit 73 Subshops. Für uns bedeutete dies, dass jede Ladenfiliale Ihren eigenen Onlineshop erhält und dieser mit individuellen Daten und Artikeln befüllt werden muss. Rund 30.000 Kategorien und ca. 100.000 Artikel mussten vorbereitet und eingepflegt werden um B2B- und B2C Kunden die Bestellung im Onlineshop zu ermöglichen. Klingt nach einer großejn Herausforderung? War es auch.

Neben der Programmierung des gesamten Shop-Komplexes bestand die Herausforderung in der Koordination und Organisation der Zusammenarbeit von acht Einzelgesellschaften der Raiffeisen Handelsgenossenschaft.

HAND IN HAND

DIE BESONDERHEITEN

Neben der modernen Kombination aus Website und Shop bietet die neue Onlinepräsenz von RHG weitere besondere Features:

Click & Collect

Anklicken & Abholen. Wie gewohnt bestellt der Kunde seine Produkte online über den Warenkorb und bezahlt. Allerdings werden diese nicht zugesendet, sondern können nun in der ausgewählten Filiale abgeholt werden. Für die zweite Projektphase ist nun geplant die Artikel auch zu versenden.

Locationfinder

Das von uns individuell entwickelte Plugin ermöglicht es alle 73 Märkte zu verwalten und  zwischen den Subshops zu wechseln. Für die Realisierung dieser Suche wurden zwei Warenwirtschaftssysteme (Facto und Unitrade) angebunden, sowie der Datenfeed der Eurobaustoffe eingebunden.

Shopware Enterprise www.rhg.de
RHG Baustoffe www.rhg.de

HAND IN HAND

GO LIVE 

Neben den technischen Anpassungen führten wir eine Suchmaschinenoptimierung durch, um den Shop auf seinen finalen Go Live im Sommer 2018 vorzubereiten.

Das was hier in wenigen Zeilen niedergeschrieben ist, kostete sowohl uns, als auch alle anderen Beteiligten über ein Jahr lang viel Schweiß, Energie und Nerven. Wir sind an unsere Grenzen gegangen, haben uns weiterentwickelt und dazugelernt.

Mehr zum Enterprise Projekt finden Sie in unserem Blogbeitrag.

HAND IN HAND

GO LIVE

Neben den technischen Anpassungen führten wir eine Suchmaschinenoptimierung durch, um den Shop auf seinen finalen Go Live im Sommer 2018 vorzubereiten.

Das was hier in wenigen Zeilen niedergeschrieben ist, kostete sowohl uns, als auch alle anderen Beteiligten über ein Jahr lang viel Schweiß, Energie und Nerven. Wir sind an unsere Grenzen gegangen, haben uns weiterentwickelt und dazugelernt.

Lernen Sie WEBneo doch einfach persönlich kennen!

zur Anfrage









 

* Einwilligungserklärung