Alle Beiträge

Archiv für Monat: Juli 2014

Bad Neighbourhood

Fish School Against The Grain Perspective

© alswart - Fotolia.com

Googles Algorithmen werden immer intelligenter und ausgefeilter. Wo früher mit einfachen Tricks und ein paar schlechten Links noch in nur kürzester Zeit Top-Rankings in den Suchergebnissen erzielt werden konnten, ist es heute für einen Webmaster ohne seriöse und nachhaltige Suchmaschinenoptimierung kaum noch möglich, sich gegen Wettbewerber und immer neu erscheinende Google Updates wie Pinguin, Panda & Co durchzusetzen.

 

So landen immer mehr Webseiten und Shops in den Update-Fallen von Google. Viele ahnungslose Webseitenbetreiber reagieren oft aus Unwissenheit nicht über von Google verhängte Strafen und unternehmen deshalb auch trotz Kenntnis über fallende Rankings nichts gegen diese Abstrafungen. Stehen andere Webseiten mit diesen sich nun offensichtlich in der Bad Neighbourhood befindlichen Webseiten in einer Beziehung, können diese ebenfalls von Google bestraft werden. Dieser Artikel soll Licht ins Dunkle der Bad Neighbourhood bringen und Ihnen zeigen wie Sie Gefahrenpotenziale erkennen und beseitigen können.

"Weiterlesen ..."

Recap Online-B2B-Conference

B2B Online-Marketing Conference 2014

Am 1. Juli war es wieder soweit! Die WEBneo-Online-Marketing-Agentur Dresden war Teilnehmer auf der zweitägigen B2B-Online-Marketing-Conference 2014 in München.

 

Für uns als Internetagentur, die insbesondere auf Online-Dienstleistungen für den B2B-Bereich spezialisiert ist, war diese Konferenz natürlich eine Pflichtveranstaltung! Das Line-Up für das Event klang schon sehr vielversprechend.

 

Zahlreiche hochkarätige Referenten mit interessanten Vorträgen zu aktuellen Top-Themen aus dem Online-Marketing luden die Konferenzteilnehmer dazu ein, sich im angenehmen Ambiente über aktuelle Trends im Online-Marketing zu informieren und sich mit "Gleichgesinnten" aus der Unternehmenspraxis auszutauschen.

"Weiterlesen ..."

Google Sitelinks

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wieso bestimmte Webseiten das scheinbare Privileg genießen, mit zusätzlichen Links in den Suchergebnissen bei Google angezeigt zu werden?

 

sitelinks-googleGibt man bei Google z.B. den trivialen Begriff „Google“ ein, erhält man neben des einfachen Snippets mit Meta-Title, Meta-Description und Link auch weitere eingeschobene Unterergebnisse. Diese zusätzlichen Links bezeichnet man als Sitelinks. Auf den ersten Blick ist ersichtlich, dass hier vor allem die Hauptthemen der Webseite angezeigt werden.

 

Durch diese Navigationshilfe können Nutzer bzw. Suchende direkt zu der für sie interessanten Kategorie gelangen. Um den Besucherstrom optimal zu lenken, ist es naheliegend, vor allem sehr beliebte Kategorien und Unterseiten anzuzeigen.

"Weiterlesen ..."